Background: Weihnachten

Ohne Limit

Originaltitel: Limitless



Gebraucht kaufen für:
CHF 5.90

Jetzt kaufenWunschliste
Gebraucht kaufen für:
CHF 6.90

Jetzt kaufenWunschliste

Inhalt

Eddie Morras (Bradley Cooper) Leben verläuft nicht gerade auf der Erfolgsspur. Viel zu lange schreibt er schon an seinem ersten Roman und treibt sich in den Strassen und Bars New Yorks herum. Als ihn auch noch seine Freundin Lindy (Abbie Cornish) verlässt, fehlt ihm jede Motivation. Zufällig begegnet er eines Tages einem alten Freund (Johnny Whitworth), der ihm eine neue Designerdroge namens NZT anbietet. Und das Mittel wirkt tatsächlich Wunder: Innerhalb kürzester Zeit ist Eddie in die Lage, sämtliche Kapazitäten seines Gehirns zu nutzen. Seinen Roman bringt er innerhalb weniger Stunden zu Ende. Plötzlich ist alles ganz leicht! Doch schon bald merkt Eddie, auf welch gefährliches Spiel er sich da eingelassen hat...

Schauspieler:

Robert De Niro » Bradley Cooper » Tomas Arana » Andrew Howard » Robert John Burke » Abbie Cornish » Anna Friel » Eddie J. Fernandez » Patricia Kalember » Johnny Whitworth » T.V. Carpio »

Filmlänge: 101 Minuten

Produktion: USA 2011

Bewertungen (37)

5 Sterne
14
4 Sterne
7
3 Sterne
10
2 Sterne
1
1 Stern
0
4,1 5 32 7
Ø 4.1 bei 32 Stimmen

Filmbewertungen von Kunden

Ohne Limit 5
, von H.R. aus Frauenfeld

Top

Ungemein spannender Film. So muss ein guter Thriller sein. Gute Schauspieler, intelligente Handlung und Spannung bis zu einem überraschenden Schluss. Super!

Ohne Limit 4
, von H.M. aus Zürich

Ich geb's zu: Ich bin labil. Warum? Na ich würde diese Pillen löffelweise futtern :-D

Ohne Limit
, von H.M. aus Zürich

Etwas vom Besten der letzten Filmjahre. Gäbs die Geschichte in Echt, ich wär Kandidat. PERFEKT!

Ohne Limit
, von H.M. aus Zürich

Ein guter Film. Zum Ende hin wird er etwas langweilig und das Ende wirkt etwas abgewürgt. Dennoch ein insgesamt gelungener Film den man sich evtl. auch ein zweites mal ansehen könnte.

Ohne Limit
, von H.M. aus Zürich

Interessante Thematik

Wenn man so ein Medikament erfinden würde, was ja nicht ganz auszuschliessen ist, dann würde sich unsere Welt in einem rasanten Tempo weiterentwickeln. Quasi jeder Mensch in den westlichen Industrieländern würde gesellschaftlich und in der Arbeitswelt unter so einem enormen Druck ausgesetzt, dieses Medikament auch einzunehmen, um "dabei zu sein" und "mithalten" zu können. Ein Szenario, dass man selber nicht unbedingt erleben möchte. Die Nebenwirkungen, sowie der Absturz bei Entzug müsste man noch in den Griff kriegen! Sollten diese Probleme behoben werden, gibt es eigentlich kein Hinderungsgrund mehr. Der Mensch und die Welt wären nicht mehr die selben.

Ohne Limit
, von S.J. aus Leuzigen

ohne limit

auch ich habe den film im kino gesehen, schon wegen robert de niro hatte ich lust auf den film. ich bin ebenso beeindruckt wie mein vorredner. der film ist grandios, einfach fantastisch. natürlich auch von mir 6 sterne. unbedingt sehenswert...

Ohne Limit
, von S.P. aus Kirchberg

Den war ich schon vor 2 Wochen im Kino schauen und WOW, diese Droge will ich auch :-) Einfach eine geile Story, einen brillierenden Bratley Cooper und eine coole Umgebung. Kann ich nur jedem empfehlen ...

Sprache - Format

Sprache - Tonformat:

Deutsch, Dolby Digital 5.1
Deutsch, DTS 5.1
Englisch, Dolby Digital 5.1

Untertitel:

Deutsch

Bildformat:

2.40:1

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:

Filmbewertungen von Kunden

Machete

Oh Mann, Danny Trejo; so eine hässliche Warze, aber hier schleppt er..

Geschenk-Gutschein

Coupon

Schenken Sie Unterhaltung!

Geschenk-Gutschein einlösen!

Jetzt schenken